Empfehlungen

ZITATE

PIA DOUWES      
Edward ist der einzigartige und beste Vocal Coach, den ich kenne. Während meiner Workshops in den Niederlanden und im Ausland erkenne ich sofort, wenn jemand von ihm ausgebildet wurde. Gesunde, vielseitige und flexible Stimmen, stets mit einem fantastisch authentischen Sound. Seine Studenten strahlen eine bestimmte Art von Selbstbewusstsein in ihre Arbeit aus. Als Zuschauer kann man sich einfach zurücklehnen und genieβen. Seine Studenten sind ganz oben, oder sie werden ganz oben landen! Und neben der Tatsache, dass er ein großartiger Lehrer ist, sei gesagt,
dass Edward ein warmherziger und kluger Mann ist, und dafür liebe ich ihn.

ANNEMIEKE VAN DAM
Sogar in Wien wird der Name Edward Hoepelman oft erwähnt – vor allem dann, wenn talentierte Niederländer/innen bei Auditions erscheinen. Die Art und Weise, wie er uns ausgebildet hat, bleibt bis zum heutigen Tag etwas besonderes. Nichts ist damit vergleichbar.
Edward ist seit jeher ein Vordenker in der Welt der Gesangspädagogik und im Musical, und sein Name hat gebührendes Gewicht. Oft werde ich in Wien gefragt: „Warum singt ihr Niederländer denn alle so gut? Vor allem, wenn es um Belting geht: Warum ist das für euch so einfach?“ Und meine Antwort ist stets
einfach: Edward Hoepelman.

WIETSKE VAN TONGEREN
Die Musicalausbildung am Konservatorium in Tilburg haben mir ein sehr wichtiges Fundament gegeben, welches mir dabei geholfen hat, in der Theaterwelt erfolgreich zu werden. Die Lehrer/innen haben mir eine fantastische Gesangstechnik vermittelt, die es mir, große Rollen Abend für Abend zu singen und es sogar zu genießen. Nach beinahe 15 Jahren Bühnenerfahrung bin ich ihnen immer noch sehr dankbar!

 

OEDO KUIPERS
Zwei Jahre nach meinem Abschluss traf es mich wie ein Blitz, als ich auf der Bühne stand – etwas, das Edward mir während einer Gesangsstunde sagte. Seine Persönlichkeit zu entwickeln ist genauso wichtig wie die Entwicklung seines Instruments. Durch das Herausfordern deiner Stärken wirst du zu dem Sänger, der nur DU sein kannst.

 

 

MILAN VAN WAARDENBURG
Ich habe es häufig gesagt, und ich werde es weiterhin jedem sagen, der mir zuhört: Edward ist ein Zauberer. Dieser Mann mit einem Herz aus Gold hat mir geholfen, meine Stimme wirklich in- und auswendig zu kennen. Sein unglaubliches technisches Wissen, seine leidenschaftliche Art des Unterrichtens und – nicht zuletzt – sein Sinn für Humor haben mich dahin gebracht, wo ich heute bin. Ohne Edward und sein Team wäre das niemals möglich gewesen, und ich bin ihm und der Schule ewig dankbar.

 

KOEN SCHOOTS
In meinen Jahren als Musikdirektor der Vereinigten Buhnen Wien und unzähligen Produktionen bin ich – wieder und wieder – zu dem Schluss gekommen, dass Edwards Studenten stets einen speziellen, besonderen Sound, ein großes künstlerisches Talent und eine exzellente Vorbereitung auf das Repertoire besitzen. So ist es kein Zufall, dass in vielen der großen Produktionen Edwards Studenten einen großen Teil des Ensembles bilden. Bei Audition heben sie sich stets von der Masse ab. Er ist einer der besten Vocal Coaches in Europa!

 

PAUL EENENS

Edward Hoepelman ist ein außergewöhnlicher Vocal Coach, der talentierten Sängerinnen und Sängern dazu verhilft, über ihre eigenen Erwartungen hinauszuwachsen. Seine Mission ist es, sein Wissen auf dem höchstmöglichen Niveau weiterzugeben. Mit seinen einzigartigen Fähigkeiten, seiner Vision, seiner Hingabe und seinem Antrieb gibt er – gemeinsam mit seinem Team – seinen Studenten Flügel. Deshalb genieße ich es seit Jahren, mit ihm zusammenzuarbeiten, und deshalb spielen viele seiner Studenten in meinen Produktionen große Rollen.

 

BRIGITTE HEITZER
Edward hat mir meine Stimme gegeben. Er hat mir seine Technik vermittelt und mir das Selbstvertrauen gegeben, das ich gebraucht habe, um meinen eigenen Stimmklang, meine Kraft und Leidenschaft zu finden. Ohne Edward wäre ich nicht, wo ich heute bin, und ich bin im ewig dankbar dafür

 

CARLINE BROUWER

Foto: Roy Beusker

Jahrelang habe ich als Regisseurin in ganz Europa gearbeitet. Ich habe verschiedene Musical Supervisor gefragt, warum die stärksten Belt-Stimmen immer aus den Niederlanden zu kommen scheinen. Sie alle gaben mir ohne zu Zögern die selbe Antwort: Hoepelman! Muss ich noch mehr sagen?

 

 

 

CAROLINA DIJKHUIZEN
Vor fünf Jahren, während der Vorbereitungen auf meine Rolle in „Sister Act“, fuhr ich dreimal wöchentlich nach Tilburg, um Unterricht bei Edward zu nehmen. Er war nicht nur mein Vocal Coach, sondern er lieh mir auch sein Ohr, wenn ich mich unsicher, müde oder frustriert wegen meines Fortschritts fühlte. Dank des Unterrichts bei Edward trat ich den Probenprozess sehr selbstbewusst an, und dafür bin ich ihm so dankbar!

 

CELINDE SCHOENMAKER
Ich kann ehrlich sagen, dass ich ohne Edward und sein Team – welches seiner Methode folgt – niemals in der Lage gewesen wäre, das zu tun, was ich heute tue. Das Besondere an seiner Art des Singens ist, dass es sich nicht nur auf einen einzelnen Aspekt der Stimme fokussiert. Dem ist es zu verdanken, dass ich so viele unterschiedliche Rollen singen konnte. Wegen Edward und seinem Team schaffe ich es durch diese 8 Shows pro Woche. Ich bin einfach verrückt nach Ihnen.

 

DEBORAH DE RIDDER
Edward ist ein außergewöhnlich hingebungsvoller Vocal Coach. Er hat ein warmes Herz, das dich sowohl als Sänger/in wie auch als menschliches Wesen hoher steigen lässt. Gleichzeitig fordert er dich heraus, deine „comfort zone“ zu verlassen und stellt dabei sicher, dass du dich dem Arbeitsmarkt so flexibel wie möglich präsentierst. Doch am wichtigsten ist, dass er dir hilft, deine Stärken zu finden und dir eine gesunde Dosis Selbstbewusstsein vermittelt. Edward gibt dir Werkzeuge für deine Karriere, die in Gold aufzuwiegen sind.

 

FREEK BARTELS
Edward und sein Team arbeiten mir groβer Sorgfalt daran, eine Stimme so vielseitig wie möglich zu entwickeln und dabei zu lernen, auf eine sichere und vertrauende Art zu singen. Ohne Edwards Anleitung wäre ich nie zu dem Sänger geworden, der ich heute bin. Er ist ein Stimmenzauberer und einer der hingebungsvollsten Lehrer, die ich kenne. Er und sein Team sind die Besten!

 

INGE IPENBURG

Singen bedeutet soviel mehr als Noten zu treffen. Singen bedeutet, die eigene Stimme zu finden, ihr zu vertrauen und eins mit der Musik zu werden. Ein grosses Geschenk, welches mir Edward Hoepelman vermittelt hat.

 

 

KOEN VAN DIJK
Seit vielen Jahren arbeite ich sehr gerne mit Edward und seinem Team zusammen. Jeder einzelne seiner Studenten ist ein großartiger Sänger. Sie kennen ihr Instrument und benutzen es mit Selbstbewusstsein. Damit lässt es sich als Regisseur wunderbar arbeiten: Seine Studenten meistern häufig ein breites Repertoire an stimmlichen Stilen, von Klassik über Musical bis hin zu Contemporary Pop und Rock.

 

MONIEK BOERSMA

Ohne Edward und sein Team hatte ich es im Musicalbusiness niemals geschafft. Sie haben mir buchstäblich alle Türen geöffnet. Ihre Gesangstechnik bringt mir immer noch jeden Tag so viel und ich bin Edward auf ewig dankbar dafür!

 

 

RUBEN VAN KEER
Edward Hoepelman hat das unglaubliche Talent zu wissen, wie eine Stimme einige Jahre später klingen wird. Das einzige, was man als sein Student tun muss, ist es, dem zu vertrauen. Und das ist gar nicht so schwer, denn er schafft ein sicheres Lernumfeld. Viele Jahre des Lernens und Lehrens, aber vor allem seine unglaubliche Leidenschaft und ein enormer Antrieb sind die Grundpfeiler seines Erfolges. Edward und sein Team haben mir dazu verholfen, MEINE Stimme zu finden. Und ich bin Ihnen dafür ewig dankbar!

 

Liste der Sänger / Schauspieler, mit denen wir arbeiten durften:

Addo Kruizinga – Alyssa Luypaert – Andre van Hest – Angela Schijf – Anna Ägren – Annabel van Casteren – Anne Appelo – Anne Deliën – Anne Heddes – Anne Stalman – Anneke van Meurs – Annemarijn Maandag – Anne-Marijn Smulders – Annemarie Lauretta – Annemieke van Dam – Anne Wil Blankers – Anouk Snel – Anouk van Laake – Anouk van Duifhuizen – Anthony Kamerling – April van Amelsvoort – Arjan Lienaerts – Arjan van Twisk – Ashwinta Vermeulen – Babette Ploegmakers – Barbara van den Eerenbeemt – Barbe van den Brand – Bart van Veldhoven – Bas Timmers – Bas van den Klundert – Bastiaan Sparnaay – Bente van den Brand – Ben van Vugt -Bertram van Alphen – Brigitte Heitzer – Britt Koole – Burcin Keskin – Carlos de Vries – Carolina Dijkhuizen – Celinde Schoenmaker – Celine Purcell -Chantal de Brouwer – Chantal Janzen – Charlotte van de Plas – Christanne de Bruijn – Christian Schleicher – Christof Chapsis – Claire de Jong – Dagmar Rijff – Daniëlle van de Griendt – Daniëlle Veneman – Debby Boekema – Deborah de Groot – Deborah De Ridder – Diederick Ensink – Dieter Troubleyn – Dirk Postma – Dorona Alberti – Eefje Thomassen – Eliane Feijen – Elindo Avastia – Eline de Jong – Eline Havenaar – Eline Selie – Elise Doorn – Ellen Evers – Erwin Aarts – Erdmuthe Kriener – Esmee Dekker – Eva van den Dam – Eva van der Kraan – Evi Mastbooms – Evi Déjean – Ezra van Nassauw – Florian Peters – Florian Slangen – Floris Devooght – Floris van Gulik – Frank van Hengel – Fanny Drenthe – Fenneke Suurmond – Floor Janssen – Floor Krijnen – Frederique Sluyterman van Loo – Freek Bartels – Freek Heuvelmans – Froukje Zuiderma – Gerben Grimmius – Ger Savelkoul – Geert Peters – Goele De Raedt – Guido Gottenbos – Hanneke Engels – Hanneke Vos – Hedwig van Leuven – Hiske Bongaerts – Ianthe Tavenier – Imke Heitzer – Inger van der Zanden – Inge Ipenburg – Ingrid van den Nieuwenhuizen – Iris Oppatja – Isabeau Bosscher – Isabelle van Gelderen – Janis van Dorselaar – Janine Kitzen – Janne Snellen – Janneke van Duinhoven – Jacqueline Govaert – Jan Schepens – Jasmine Jaspers – Jasper van Dijk – Jasper Verheugd – Jeffrey Italiaander – Jeroen Aarts – Jeroen Molenaar – Jennifer van Brenk – Jeroen Aarts – Jeroen Dekkers – Jeroen Robben – Jeske van de Staak – Jessin Oulad El Hadj – Jobbe Hoebink – Jochem Smit – Joey vom Grumbkow – John ter Riet – Jolijn Henneman – Jonas Bouckaert – Jonathan Demoor – Joost van der Aa – Juliëtte Bull – Jurgen Brehm – Jurko van Veenendaal – Juta Bolsius – Kaily van Starrenburg – Karen Poinet – Käthe Staallekker – Katrien Smets – Kelly van den Boogaard – Kikki Vanhautem – Kimberly Nieuwenhuis – Kristel Klaassen – Kristel Vercraeye – Laura Engel – Laureen Peskens – Lauri Brons – Leonie Hermans – Lesly van Eldijk – Liesbeth Gresnigt – Liesbeth Janse – Lillian Maandag – Linda Veenhuizen – Linda Verstraten – Lisanne van Veen – Liss Walravens – Lois van de Ven – Lotte Stevens – Lotte Verhoeven -Luc Steegers – Lynn Jansen – Maarten Smeele – Maike Boerdam – Mara Kers – Mara Peters – Marc Krone – Marcel Visscher – Marcella Heukels – Marieke Bresseleers – Marieke Goemans – Marijke Loopers – Marijn Bellaard – Marijn Brouwers – Mark Seibert – Mark Luykx – Marle Martens – Marlies Bloemen –Marlies Ruigrok – Martin Stritzko – Mart van den Hout –Martijn van Voskuilen – Mathias Edenborn – Martijn Fischer – Martijn van Baardewijk – Martijn Noort – Matthew Michel – Mats Lodenstijn – Maureen Mac Gillavry – Melle Kunst – Meren Verhaegh – Merlijne Noppen – Michelle Nijenhuis – Michelle van de Ven – Milan van Waardenburg –Mirjam Sengers – Miriam Venema – Mischa Kiek – Moniek Boersma – Nadia Hlavaj – Nadine Bastiaansen – Nadine de Boer – Nadine Termeer – Nandi van Beurden – Natalia Druyts – Nathalie van Gent – Nicole Hermans – Niels Jacobs – Nienke Latten – Nienke van Horen – Nina van Overbruggen – Noortje Hezemans – Oedo Kuipers – Paul Donkers – Paul Walthaus – Pearl Jozefzoon – Pepijn van Bokhoven– Petra Clauwens – Peter Lusse – Peter Stassen – Petra Ellenbroek – Pien van Gerven – Rafaël van der Maarel – Remko Harms – René van Kooten – Richard Spijkers – Rick van den Belt – Rick Sessink – Rik van de Rijdt – Robin van den Akker – Robin Reitsma – Roel Dullaart – Roel Vankerckhoven – Ronald Jorritsma – Roos van Breukelen – Rory Six – Rosalie de Jong – Rose Anne van Elswijk – Roy Goldman – Ruben Van Keer – Ruud van Overdijk – Sake Wijers – Sander Eckhardt – Sander van Voorst tot Voorst – Sander van Wissen – Sander Volders – Sandor Stürbl – Sandra Coelers – Sanne Mielo – Sasha Ter Mors – Saskia van de Staak – Silvia Robbemont – Simone Breukink – Sofie Dirkx – Sophia Tops – Sophie Mefan – Sophie Stravens – Sophie Veldhuizen – Stef van Gelder – Stephanie Casneuf – Stephan Mooijman – Stephan Peters – Steven Roox – Suzan Seegers – Terence van der Loo – Tessa Brockhoff – Thalyta De Prins – Thijs Kobes – Thijs Oudenhoven – Thom Hoffman – Tineke Blok – Tineke Ogink – Tjade van Zwanenburg – Tobias Berroth – Tom Wesselink – Tom van der Ven – Ton Peeters – Ton Sieben – Trudy Veldhuis – Valéry van Gorp – Veerle Sanders – Violetta Lazin – Vivianne van de Boom – Viviënne van den Berg – Walter de Kok – Wieneke Remmers – Wietske van Tongeren – Willemien Dijkstra – Willemijn de Vries – Willemijn Maandag – Yalan Lips – Yannick Plugers – Yoran de Bont – Yoshua van den Broek